en es cn

industriereiniger

Industriereiniger

Petroguss stellt nach mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung eine überschaubare Produktpalette von Bauteilreinigern mit der Bezeichnung Petroclean PG… für die Industrie her. Schwerpunktmäßig sind die Reiniger so entwickelt worden, dass sie problemlos in die Prozesskette der Bearbeitung eingesetzt werden können. Die Petroclean –Produkte sind sowohl für die Zwischen- als auch für die Endreinigung geeignet. Bei der Entwicklung unserer Reiniger wurde Wert darauf gelegt, das Sie ein weites Feld der industriellen Anwendung abdecken; so können mit nur einem Produkt sowohl die Reinigungsaufgaben in der mechanischen Fertigung als auch in der Härterei gelöst werden.

Entwickelt wurde nach dem Stand der Technik; Umwelt- und Arbeitsschutzvorgaben wurden besonders berücksichtigt.

Die Produkte zeichnen sich durch eine hervorragende Waschwirkung, einen guten temporären Korrosionsschutz und eine sehr gut Biostabilität aus. Letztere ist erforderlich bei der Anwendung im Temperaturbereich von 20-45°C.

Unsere Neutralreiniger Petroclean PG-N.. sind salzfrei und zum Reinigen von metallischen Werkstoffen aus Aluminium-, Buntmetall-, Stahl-und Grauguss-Legierungen geeignet. Weiter sind die Produkte sowohl in der Spritzanwendung für Normal- und Hochdruck als auch als Tauchreiniger mit und ohne Ultraschall einsetzbar. Die Petroclean-Reiniger sind schaumarm eingestellt. Selbst bei Eintrag größerer Mengen wassermischbaren Kühlschmierstoffs wird ein Schäumen verhindert. Daneben zeichnen sie sich durch eine starke Demulgierwirkung aus, so dass der eingetragene Kühlschmierstoff durch Ölskimmung leicht abgetrennt werden kann.


Neutralreiniger

  • Petroclean PG-N9: Empfohlene Einsatztemperatur 20-45°C.
  • Petroclean PG-N9H: Empfohlene Einsatztemperatur 45-70°C.
  • Petroclean PG-MFK: Empfohlene Einsatztemperatur 20-75°C, besonders guter Korrosionsschutz. Badpflege über Mikrofiltration möglich.

  • Da die genannten Produkte auf dem gewaschenen Bauteil keine störenden Rückstände hinterlassen, werden sie auch in der Härterei vor dem Gasnitrieren, Nitrocarbonieren etc. eingesetzt.
    Zur Einsparung von Energiekosten für die Beheizung der Reinigungsbäder empfehlen wir das Produkt Petroclean PG-N9 besonders, das selbst bei Hochdruckanwendung im VE-Wasser ab 20°C schaumfrei arbeitet.
    Bei Verwendung unserer Reiniger im Niedertemperaturbereich sollte auch der Folgeprozess bzgl. Trockenheit der gewaschenen Bauteile betrachtet werden.

Alkalische Reiniger

Petroclean PG-A 12 kommt dann zum Einsatz, wenn Pigmentschutz, Langzeit-Korrosionsschutz, Fett und Isolierpaste von der Bauteiloberfläche zu entfernen ist. Wir empfehlen den Einsatz in einer zwei oder mehr Becken-Anlage um die auf dem Bauteil verbleibenden Salzrückstande des Reinigers mit z. B. einem Neutralreiniger abzuspülen.
Desweiteren wird unser Reinigerprogramm durch einen sauren Reiniger - Petroclean PG-C zur Auflösung von Kalkrückständen in Waschanlagen - , einem Systemreinger - PG-System 1 zur kompletten Anlagenreinigung - ergänzt.

Fussboden-Reiniger

Der Fussboden-Reiniger Petroclean PG-Floor für die Werkhallen rundet unser Produktprogramm ab.


Unsere Neutralreiniger:

Petroclean PG-N9: Empfohlene Einsatztemperatur 20-45°C.
Petroclean PG-N9H: Empfohlene Einsatztemperatur 45-70°C.
Petroclean PG-MFK: Empfohlene Einsatztemperatur 20-75°C, besonders guter Korrosionsschutz. Badpflege über Mikrofiltration möglich.

Da die genannten Produkte auf dem gewaschenen Bauteil keine störenden Rückstände hinterlassen, werden sie auch in der Härterei vor dem Gasnitrieren, Nitrocarbonieren etc. eingesetzt.

Zur Einsparung von Energiekosten für die Beheizung der Reinigungsbäder empfehlen wir das Produkt Petroclean PG-N9 besonders, das selbst bei Hochdruckanwendung im VE-Wasser ab 20°C schaumfrei arbeitet.

Bei Verwendung unserer Reiniger im Niedertemperaturbereich sollte auch der Folgeprozess bzgl. Trockenheit der gewaschenen Bauteile betrachtet werden.

Unser alkalischer Reiniger:

Petroclean PG-A 12 kommt dann zum Einsatz, wenn Pigmentschutz, Langzeit-Korrosionsschutz, Fett und Isolierpaste von der Bauteiloberfläche zu entfernen ist. Wir empfehlen den Einsatz in einer zwei oder mehr Becken-Anlage um die auf dem Bauteil verbleibenden Salzrückstande des Reinigers mit z. B. einem Neutralreiniger abzuspülen.

Desweiteren wird unser Reinigerprogramm durch einen sauren Reiniger - Petroclean PG-C zur Auflösung von Kalkrückständen in Waschanlagen - , einem Systemreinger - PG-System 1 zur kompletten Anlagenreinigung - ergänzt.

Der Fussboden-Reiniger Petroclean PG-Floor für die Werkhallen rundet unser Produktprogramm ab.


Sollte für Sie kein passender Reiniger dabei sein, rufen Sie uns an. Wir entwickeln für Sie.
Durch die Nutzung von petroguss.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos über die verwendeten Cookies und die Möglichkeiten, diese zu deaktivieren, finden Sie hier.
Ok